urlaub, reise, ostsee

Damp

Wer Erholung, Spaß und Abwechslung sucht und zudem einen erschwinglichen Urlaub verbringen möchte, ist im Schleswig-Holsteinischen Ostseebad Damp sehr gut aufgehoben.

Gemeinde Damp

Damp liegt wie erwähnt im schönen Schleswig-Holstein im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Damp ist eine Gemeinde und liegt an der Ostsee auf der Halbinsel Schwansen. Geographisch liegt die seit 1927 bestehende Gemeinde ca. zwanzig Kilometer nordöstlich von Eckernförde und hat ungefähr 1.500 Einwohner.

Ostseebad Damp

Die Planung für das Ostseebad Damp entstand 1968. In den ersten Jahrzehnten hieß der Ferienpark nicht Ostseebad Damp, sondern Damp 2000. Zudem gibt es neben den touristischen Einrichtungen auch Fachkliniken, wie die Ostseeklinik oder die Reha-Klinik. Eine staatlich anerkannte Krankenpflegeschule ist ebenfalls in Damp beheimatet. Das Ostseebad Damp bietet vor allen Dingen Familien eine Vielzahl von Aktivitäten. Hervorzuheben ist der herrliche, feinsandige Ostseestrand mit einer Länge von 3,5 Kilometern. Zudem gibt es in Damp das Spaßbad Aqua Tropicana, welches 1990 eröffnet wurde. Aber auch kulinarisch kommen die Gäste voll auf ihre Kosten, da es eine Vielzahl von unterschiedlichen Restaurants gibt. Weiterhin sind Sportmöglichkeiten vorhanden, wie z.B. das Fun- und Sportcenter, in dem u. a. Badminton, Squash oder Tennis gespielt werden kann. Auch eine Kinder-Kartbahn, ein Trampolin oder ein Sandschiff sind vorhanden. In der benachbarten Olympia-Halle sind weitere Sportmöglichkeiten, wie Kegeln, Bowling oder Billard möglich. Hier kommt wirklich jeder Gast voll auf seine Kosten.

Unterkünfte

Der Besucher hat viele Möglichkeiten der Übernachtung. So kann der Gast wählen zwischen einer Ferienwohnung, einem Hotelzimmer, einem Blockhaus oder einem Zeltdachhaus.

Ausflugsziele

Sollte man doch den Wunsch haben, dieses vielfältige Ostseebad für einen Tag verlassen zu wollen, bieten sich genügend Ausflugsziele an. So besteht die Möglichkeit, in den Hansa Park Sierksdorf oder in den Tierpark nach Gettorf zu fahren. Auch das in Billund, Dänemark gelegene Legoland, ist mit ca. 200 Kilometern Entfernung an einem Tag zu besichtigen.