urlaub, reise, ostsee

Ostseeurlaub an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns

Seeluft ist gesund und viele Urlauber vertragen das mildere Ostseeklima deutlich besser, als das der Nordsee. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es neben den bekannten Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom viele reizvolle Küstenorte an der Ostsee, die ihren Gästen gleichermaßen Erholung wie auch Unterhaltung bieten.

Einer dieser Orte ist das Seeheilbad Boltenhagen, das oft auch für Kur-Urlaube aufgesucht wird. Den Gästen stehen vom eleganten Seehotel über die gemütliche Ferienwohnung bis hin zum Campingplatz die verschiedensten Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Kurpark und Strandpromenade laden zu Spaziergängen ein, die Kinder erobern die Strandkörbe und bauen Sandburgen. Und abends werden interessante Vorträge und Musikevents angeboten. Boltenhagen ist sehr zentral gelegen. In kurzer Zeit erreichen die Urlauber von hier aus die Hansestädte Wismar und Lübeck oder den Timmendorfer Strand. Auch Wismar liegt an der Ostsee und ist bekannt für seine Vielfalt an Kirchen, von denen mehrere noch aus dem Mittelalter stammen. Die liebevoll restaurierte Altstadt, die zum UNESCO-Kulturerbe gehört, lädt zu einem entspannten Bummel ein. In Wismar wird Geschichte auch für Kinder lebendig, für die es sogar ein eigenes Museum gibt. Übrigens wurde der berühmte Gruselklassiker Nosferatu im Jahre 1921 in Wismar gedreht.

Die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern ist Rostock mit dem Hafen Warnemünde. Hier gibt es noch viele Zeugnisse aus der Hansezeit zu entdecken. Aber auch, wer sich nicht so sehr für Geschichte interessiert, wird sich in Rostock nicht langweilen. Vor allem für Familien ist der Rostocker Zoo ein Anziehungspunkt. Auch die Kreuzfahrtschiffe, die regelmäßig Warnemünde anlaufen, sind ein Blickfang. Zwischen Rostock und Wismar liegt Bad Doberan. Sein Stadtteil Heiligendamm ist das älteste Ostseeheilbad. Die vielen Kur-, Sport- und Wellnessangebote sorgen dafür, dass die Besucher entspannen und neue Kraft tanken können. Aber auch stadtgeschichtlich hat Bad Doberan viel zu bieten, vom gotischen Münster über prächtige klassizistische Bauten bis zur Bäderbahn Molli.

An der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern gibt es zu jeder Jahreszeit natürlich noch viel mehr zu entdecken!