urlaub, reise, ostsee

Fischland-Darß-Zingst

Der Darß liegt auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und bildet das Mittelstück dieser Landzunge in der Ostsee Mecklenburg-Vorpommerns. Diese Halbinsel liegt circa 60 Kilometer östlich von Rostock entfernt. Viele Deutsche machen an der Ostsee Urlaub, weil diese durch saubere und schöne Sandstrände überzeugt. Auch auf dem Darß erwarten die Urlauber wunderschöne Sandstrände.

Welche schönen Orte bietet der Darß?

Ein sehr schöner und kleiner Ort ist Wustrow, direkt zwischen Bodden und Ostsee. An seiner schmalsten Stelle ist hier das Land nur wenige hundert Meter breit. Wustrow liegt am südlichen Darß und überzeugt mit einer schönen Strandpromenade und einem sehr schönen, sauberen und feinen Sandstrand. Wer gerne Steine sammelt ist in Wustrow genau richtig. Nach dem Sandstrand schließt sich ein Steinstrand an, an dem man sehr viele Hühnergötter entdecken kann. Folgt man diesem Steinstrand weiter, kommt man schon im nächsten Ort, Ahrenshoop an. Ahrenshoop ist ähnlich wie Wustrow aufgebaut und besitzt einen eher maritim, ländlichen Stil. Auch hier ist der Strand sehr fein und sauber. Weitere bekannte und beliebte Ortschaften auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sind Prerow und Zingst. Der Darß ist für sein großes Naturschutzgebiet bekannt. Hier können die Bäume und Sträucher in aller Ruhe wachsen und die Vögel können ganz normal unter natürlichen Bedingungen leben.

Was für Sehenswürdigkeiten gibt es?

Neben dem großen Naturschutzgebiet mit dem Darß Wald, welches auch besucht werden kann, ist der Darßer Ort eine Sehenswürdigkeit auf der Halbinsel. Es handelt sich dabei um die Nordspitze des Darß. Markanter Punkt ist der Leuchtturm dort. Von dem Darßer Ort kann man nicht nur Rostock und Zingst erkennen, sondern durch die dynamische Strömung an diesem Ort kommt es heute noch zur Landentstehung. Viele Touristen machen einen Ausflug in die Hansestadt Rostock. Besonderes Highlight ist für viele dabei der Hafen. Ein echtes Highlight für Touristen ist das Angebot des Rostocker Hafens, mit einer Fähre einen Tagesausflug nach Dänemark zu machen. Dieser Ausflug ist auch nicht sehr teuer und für jeden absolut empfehlenswert. Zusammengefasst kann man sagen, dass der Darß sehr viel zu bieten hat, besonders schöne Strände und schöne Erholungszentren. Nicht umsonst ist die Ostseeküste ein beliebtes Reiseziel vieler Urlauber.